‌Belutschistan

Belutschistan ist eine Gegend, die erstrecht sich von Nordosten des Persischen Golfs bis zu Pakistan und Afghanistan mit einer Geschichte über fünftausend Jahren. Trotz der glänzenden Vergangenheit, befindet sich das iranische Belutschistan aufgrund von Umweltprobleme nicht in gutem Zustand. Der Fotograf und Aktivist Hadi Mokhtari wird auf dem iranischen Kulturfest Termeh, seine einzigartiger Foto- Sammlung aus dem Leben der Menschen dieser Gegend präsentieren. Diese Fotos mit dem Titel „Living in Soil“ spiegeln nicht nur die Lebensbedingungen und die Kultur der Menschen in Belutschistan im Iran wider, sondern stellen auch eine menschlich-emotionale Verbindung für das Publikum dar, um zu sehen, was für die Menschen in Belutschistan sind.