Newsha Djavadipour-Sigari

Die Malerin und Kunstpädagogin Newsha Djavadipour-Sigari ist in Teheran geboren und aufgewachsen. Dort studierte Sie englische Philologie und danach Malerei. 1988 übersiedelte sie nach Deutschland. Ein weiteres Studium an der LMU München schloss die Künstlerin mit einem Magistergrad in Kunstpädagogik mit dem Schwerpunkt zeitgenössische Malerei, sowie mittlere und neue Kunstgeschichte und Amerikanistik, ab.
Seit 1994 ist sie durch Solo- und Gemeinschaftsausstellungen, sowie Kunstaktionen vertreten.

Nach 10 Jahren gestalterische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eröffnete sie im Jahre 2007 ihre eigene Kinderkunstschule Kunst-Werk in Haidhausen München. Diese Kunstschule gibt den Kindern eine einzigartige Gelegenheit sich kreativ zu entfalten.
Direkt neben der Malschule im malerischen Franzosenviertel Haidhausens befindet sich auch ihr eigenes Atelier, das sie von 2012 bis 2017 als Ateliergemeinschaft KUNST- WERKSTATT führte und dort Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Disziplinen Raum für ihre Werkstätten sowie für Ausstellungen zur Verfügung stellte.
Im Dezember 2016 wurde die Künstlerin vom zweiten Münchner Bürgermeister Josef Schmid für ihre unternehmerischen Leistungen mit dem Phönixpreis der Stadt München ausgezeichnet.
Newsha Djavadipour-Sigari arbeitet und lebt mit Ihrem Ehemann und ihren Kindern in München.

Mahboobe Agharezaei

Shakiba Booshehri

Mein Name ist Shakiba Booshehri. Ich komme aus dem Land der Gedichte und Geschichte. Ich bin Illustratorin & Grafikdesignerin, eine persische Künstlerin, die in Deutschland lebt.

Ich lebe mit Farben und Symbolen und meine Überzeugung ist, dass in einer grauen Welt ohne Kunst und Farben etwas fehlt … 

Als leidenschaftliche Illustratorin suche ich immer nach neuen Bildern, um mich auszudrücken, denn Zeichnen war schon immer meine liebste Art zu kommunizieren.

Ich absolvierte 2011 ein BFA in Grafikdesign mit Bestnote und Auszeichnung an der Shariati-Fachhochschule in Teheran und anschließend in einem einjährigen Kurs bei der „Iranian Illustrators Society“. 

In 2017 machte ich den Abschluss als Mediendesignerin bei der Wildner Akademie In München. 

Ich bin eine traditionalistische, aber auch eine digitale Maler-Illustratorin. Ich kreiere neue traditionelle orientalische Kunst, die ich in modernen Erzählungen mit östlicher Sensibilität verbinde. Ich mische Elemente der persischen Kunst und Motive mit moderner Malerei auf Leinwand und vielen verschiedenen anderen Materialien.

Azarakhsh Farahani

Mein Name ist Shakiba Booshehri. Ich komme aus dem Land der Gedichte und Geschichte. Ich bin Illustratorin & Grafikdesignerin, eine persische Künstlerin, die in Deutschland lebt.

Ich lebe mit Farben und Symbolen und meine Überzeugung ist, dass in einer grauen Welt ohne Kunst und Farben etwas fehlt … 

Als leidenschaftliche Illustratorin suche ich immer nach neuen Bildern, um mich auszudrücken, denn Zeichnen war schon immer meine liebste Art zu kommunizieren.

Ich absolvierte 2011 ein BFA in Grafikdesign mit Bestnote und Auszeichnung an der Shariati-Fachhochschule in Teheran und anschließend in einem einjährigen Kurs bei der „Iranian Illustrators Society“. 

In 2017 machte ich den Abschluss als Mediendesignerin bei der Wildner Akademie In München. 

Ich bin eine traditionalistische, aber auch eine digitale Maler-Illustratorin. Ich kreiere neue traditionelle orientalische Kunst, die ich in modernen Erzählungen mit östlicher Sensibilität verbinde. Ich mische Elemente der persischen Kunst und Motive mit moderner Malerei auf Leinwand und vielen verschiedenen anderen Materialien.